Autor: masilge

Mini-Cupper-Race 2018


Am 17. Mai fand das traditionelle Mini-Cupper-Race der Lürssen-Gruppe statt. Nachdem das Rennen im letzten Jahr den widrigen Wetterbedingungen auf der Kieler Förde zum Opfer gefallen war, trafen sich diesmal 22 Yachten in Rendsburg zur 11. Austragung des Cups.

Nach einer Kurzerklärung der Wegerechts- und Wettfahrtregeln für die weniger kundigen Steuerleute ging es an den Start. Bei bestem Wetter und 3 Windstärken konnten 7 Wettfahrten absolviert werden, wobei sich die Yacht der Lürssen-Kröger-Werft mit Steuermann Dietrich Kirchner klar gegen die Konkurrenz durchsetzte. Die SVA errang mit dem Geschäftsführer Dr. Christian Masilge am Steuerknüppel der Fernsteuerung den 2. Platz in der Gesamtwertung, Dritter wurde Jan Schoepe / Oldenburger Yacht Interior GmbH & Co. KG.

Das Race wird seit 2007 von der Lürssen –Gruppe mit den 1,30 m langen und 8 kg schweren Modellen der Mini-Cupper-Klasse ausgerichtet. Teilnahmeberechtigt bei diesem Einladungsturnier sind Geschäftspartner, Kunden und Zulieferer der Lürssen – Gruppe. Die Modellboote sind alle identisch, so dass faire Wettbewerbsbedingungen gegeben sind.